Heringsgerichte

Uwe Kils
Uwe Kils

Heringsschüssel

4 grüne Heringe, 5 Eßl. Öl, 1/2 Zitrone, 1 Tube Tomatenmark, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 2 hartgekochte Eier, 2 Paprikaschoten, 4 kleine Tomaten, 2 Zwiebeln, Petersilie.

Die küchenfertigen Fische 3 Min. in Essigwasser legen, gut abtrocknen, leicht salzen, mit Öl bepinseln und von beiden Seiten je 4-5 Min. grillen oder braten.  In der Zwischenzeit 3 Eßl. Öl, Zitronensaft, Tomatenmark und 8 Eßl. Wasser verrühren, die Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und auf eine nit zu flache Platte gießen. Paprikaschoten entkernen, In Ringe teilen, Tomaten in Scheiben schneiden, Eier grob hacken. Die fertigen Heringe sofort in die Soße legen, rechts u. links daneben die Paprikaringe u. Tomatenscheiben anordnen, Zwiebelscheiben darüberlegen, alles mit gehacktem Ei und Petersilie bestreuen.

Hering nach Tante Berta

6 mittelgroße Salzheringe, 200g Gewürzgurke, 200g Zwiebel, 300g Tomaten, 1 Eßl. Kapern, 2Zitronen, 6 Eßl. Öl, 65g Mayonaise, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, 1 Prise Zucker.

Heringe etwa 12 Stunden wässern, enthäuten, die Filets vorsichtig von den Gräten lösen. Gurke in dünne Scheiben, Zwiebeln in Ringe, Tomaten achteln. Zitronensaft mit Wasser verdünnen, mit Öl u. Mayonaise vermischen, die Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Heringsfilets, Kapern, Gemüse und 1 Lorbeerblatt einlegen, vorsichtig vermischen und vor dem Servieren 2-3 Std. durchziehen lassen.

Gebackene Heringe

4 grüne Heringe, 4 große Scheiben Schnittkäse, 1/8 l Kaffeesahne, 1 Tube Tomatenmark, 80g Butter, Salz, Essig.

Küchenfertige Heringe 3 Min. in Essigwasser legen, abtrocknen, salzen und jeden Hering mit einer Scheibe Käse umhüllen. Feuerfeste Form mit der Butter ausstreichen, die Heringe einschichten, die mit Tomatenmark verrührte Sahne übergießen, obenauf Butterflöckchen und bei 200 Grad im Ofen für etwa 20 Min. backen.

Beilage Toast, Salat.

Hering Stroganow

1kg grüne Heringe, 1 Zitrone, 50g Mehl, 100g Magarine, 500g Kartoffeln, 0,5 l Joghurt, 3 Zwiebeln, 0,25 l Weißwein, Salz.

Heringe filetieren, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, in Mehl wälzen und auf beiden Seiten goldgelb braten. In feuerfeste Form halbgare Kartoffelscheiben geben, die Filets auflegen und mit Soße begießen, die aus Joghurt, Weißwein und einer kleinen geriebenen Zwiebel besteht. Dann mit gedünsteten Ziebelringen belegen, Magarineflöckchen auf legen und im Ofen bei 180 Grad ca. 15 Min. backen. Mit Salat servieren.

Russischer Hering

3 mittelgroße Äpfel, 3 Eßl. feingehackte Zwiebel, 1 Eßl. Zitronensaft, 3-4 saure Heringe, Pfeffer, 1/4 Tasse Weißwein, 1 Eßl. Öl.

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, in Würfel schneiden, mit Zitronensaft und Zwiebeln gut vermischen, auf eine Servierplatte häufen. Heringe häuten und filetieren und jedes Filet der Länge nach in drei Streifen schneiden, diese kreuweise über den Apfelberg legen und mit Pfeffer bestreuen. Wein mit Öl vermischen und darüber geben.

Gefüllte Heringe

4 grüne Heringe, Zitronensaft, 100g Weißbrot, 1 Tasse Milch, 1 Ei, 2 Eßl. Ketchup, 2 Eßl. Butter, Salz, Öl.

Küchenfertige Heringe innen und außen säuern und eine Weile ruhen lassen. Das in heißer Milch eingeweichte Weißbrot nach dem Abkühlen mit Ei, Ketchup und Butter vermischen, nachwürzen. Heringe leicht salzen, die Fülle in die Bauchhöhlen geben. Die gut mit Öl bepinselten Fische von beiden Seiten grillen oder braten.

Heringe in Alufolie

4 mittelgroße grüne Heringe, Zitronensaft, Salz, frische Kräuter, Öl.

Die küchenfertigen Heringe abtrocknen, am Rücken leicht schräg einschneiden, mit Zitronensaft, Salz und gehackten Kräutern würzen. In geölte Alufolie wickeln und grillen.

Gebratene grüne Heringe mit Remoulade

4-6 grüne Heringe, 1 Ei, 1 Zwiebel, Semmelmehl, Salz, Pfeffer, Bratfett, 1 Eßl. Mayonaise, 1 Becher Joghurt, Petersilie, Dill, Schnittlauch, Zitronensaft, 1 Teel. Öl.

 Heringe filetieren. Das Ei verrühren und die geriebene Zwiebel unterheben. Die Filets durch das Ei-Zwiebelgemisch ziehen, in Semmelmehl wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und braten. Aus Mayonaise, Joghurt, Petersilie, Schnittlauch, Dill, Zitronensaft und Öl eine Remoulade rühren, nach Belieben noch mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und mit dem Bratfisch zu Kartoffeln und Gurkensalat reichen.

Heringsspieße

8 grüne Heringsfilets, 1 Zwiebel, 1/2 Teel. abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Mehl, 1 Ei, 172 Gurke, 2 Paprikaschoten, Öl.

Die Heringsfilets mit einem Gemisch aus fein gehackter Zwiebel, abgeriebener Zitronenschale und etwas Zitronensaft einreiben. Abgedeckt 30 Min. ruhen lassen. Dann leicht salzen, in Mehl und verschlagenem Ei wenden. Zusammen mit Gurkenscheiben und Paprikastücken auf Spieße reihen. Alles gut mit Öl bepinseln und auf den Grill oder in einen vorgeheizten Ofen mit grillfunktion geben.